Das große Warten vor dem Öffnen der Türen bei der Spiel '19.

Die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele Spiel ‘19 ist heute mit einer Rekordbeteiligung von 209.000 Spielefans, Einkäufern und Lizenznehmern aus aller Welt (Vorjahr 190.000) zu Ende gegangen.

Auf der Neuheitenschau der Spiel '19 gab es viel zu sehen.

Es ist vorbei. Vier Tage lang hieß es spielen, spielen, spielen. Miteinander, bei kooperativen Spielen – aber auch gegeneinander, bei verschiedenen Würfel- und Kartenspielen. 1500 Neuheiten boten die diesjährigen Internationalen Spieltage. Nicht mal ansatzweise eine Chance, auch nur alles anzuschauen.

Die Pressekonferenz bildet den Auftakt zur Spiel '19
Die Pressekonferenz bildet den Auftakt zur Spiel '19

Es war mehr als nur ein Rekord, den Dominique Metzler, Geschäftsführerin des ausrichtenden Friedhelm Merz Verlag bei der heutigen Pressekonferenz zu den 37. Internationalen Spieltagen Spiel ’19 in Essen verkünden konnte.

Bald beginnt wieder der Ansturm auf die Spiel in Essen.

Weniger digitale Reizüberflutung – das wünschen sich inzwischen viele Menschen. In der Freizeit wenden sie viele hin zum analogen Brettspiel. Und so bricht die weltgrößte Messe für Brett-, Karten- und Rollenspiele auch in diesem Jahr alle Rekorde.

Einmal im Jahr feiert die Welt der Brett- und Kartenspiele ihren jährlichen Höhepunkt auf der weltgrößten Messe für Gesellschaftsspiele SPIEL in der Messe Essen. Die Branche boomt und so feiert die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Rekorde: Mit mehr als 1200 Ausstellern aus 53 Nationen und einer Bruttoausstellungsfläche von 86.000 Quadratmetern ist sie größer denn je.

Seite 9 von 21

  • Spielend für Toleranz
    Nein zu Intoleranz – egal in welcher Form. Die Spieledorf-Redaktion freut sich, die Initiative „Spielend für Toleranz“ zu unterstützen. An dieser Stelle erfahrt Ihr, warum uns das ein großes Anliegen ist.

    Weiterlesen

Umfrage

Neue Hallenaufteilung in Essen – wie gefällt sie Euch?
  • 1 Vote
    Super, so ist alles nach Kategorien sortiert und besser zu finden.
    14.29%
  • 6 Votes
    Überhaupt nicht, durch die neue Aufteilung waren die Hallen viel zu voll.
    85.71%
← Zurück
Total 7 Votes

Besucherstatistik

Heute
Gestern
Dieser Monat
Letzter Monat
Insgesamt
2905
1537
47469
59655
4520184
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.