Moses präsentiert die Herbstneuheiten 2018

Black Stories Junior, Lernspiele und Klassiker für die Jüngsten

Moses Red stories„Red Stories“: Warum wird eine Frau reich, als sie den Strom abstellt? Wie kann ein Häftling durch einen großen Sack reich werden? Und wie wird der Dieb im Kinderzimmer geschnappt? Red Stories führen scharfsinnige Spürnasen in die geheime Welt der Detektive, Agenten, Spione und Ermittler. Trickreiche Taschendiebe, gierige Gauner und ausgebuffte Betrüger dürfen hier natürlich auch nicht fehlen. Durch Fragen, Raten und Tüfteln kommen die pfiffigen Junior-Detektive auf des Rätsels Lösung.

Ab 2 Spieler, ab 8 Jahren, Autor: Corinna Harder, 9,95 €

 

Moses School stories„School Stories“: Warum kommen Viktor und Charlotte trotz Wecker zu früh zum Unterricht? Weshalb wird die Vollwaise Gunda nicht eingeschult? Und warum wurden drei bestraft, weil Taron ein Selfie gemacht hat? Die school stories versammeln 50 neue knifflige Rätsel für scharfsinnige Schüler – originelle und witzige Geschichten vom Pausenhof, aus der Turnhalle, der Mensa oder dem Klassenzimmer. Die Geschichten stammen aus dem Schulalltag 2018 und könnten tatsächlich so passiert sein - zeitgemäß und topaktuell.

Ab 2 Spieler, ab 8 Jahren, Autor: Corinna Harder, 9,95 €

 

Moses Geolino wer schwimmt denn hier„Geolino – Na, wer schwimmt denn hier?“: Bei welchem Fisch können sich die Männchen später in Weibchen verwandeln? Keine Ahnung? Tipp Nr. 3 hilft da schon weiter: „Viele kennen ihn als Filmhelden“. Na, klar, das ist der Clownfisch! Die Karte mit dem Foto des hübschen kleinen Tieres ist schon mal der erste Punkt. Das ist schon das Grundprinzip des neuen Geolino-Spiels „Na, wer schwimmt denn hier?“, dem Quizspiel mit Tiefgang. Das Spielprinzip erinnert an das bekannte „Wer bin ich“, mit dem schönen Mehrwert, dass man ganz nebenbei auch noch jede Menge über die 32 Meeresbewohner lernt. Die Fotokarten mit den in dieser Runde zu erratenden Fischen liegen in der Mitte. Zu jedem hat der Quizmaster sieben Tipps, die die Mitspieler mit ihren Chips erkaufen können. Wer erkennt es als erster? Und wer hat am Ende die meisten Tierkarten?

Für 2 bis 4 Spieler, ab 8 Jahren, Autor: Christoph Cantzler, 12,95 €

 

Moses Schusselige schurken„Schusselige Schurken“: Die Schurken sind los. Und sie sind leider etwas tollpatschig, denn sie wissen nicht mehr, wo sie ihre Schätze versteckt haben. 18 Türen stehen zur Auswahl und alle sehen gleich aus. Aber wo war noch gleich eine Falle versteckt? Das weiß nur derjenige, der sich alles gut gemerkt hat. Und liegt man falsch, bekommt man eine Strafe. Reihum werden die Türen durchgegangen und es kommen immer mehr Fallen hinzu. Nur wer den Überblick behält, kann am Ende gewinnen. Das turbulente Merkspiel fördert spielend die Konzentration und die Merkfähigkeit. Die witzigen Illustrationen und die verrückten Fallen sorgen für eine Lachgarantie. Auch in großen Runden macht das Spiel unheimlichen Spaß. Wer krönt sich zum ausgefuchsten Schatzjäger?

Für 3 bis 8 Spieler, ab 8 Jahren, Autor: Luca Bellini, 9,95 €

 

Moses Roboter Randale„Professor Puzzle Roboter Randale“: Die Roboter sind los! In diesem rasanten Actionspiel geht es darum, möglichst viele eigene Roboter auf die andere Seite der Galaxie zu schippen. Mit etwas Glück bleiben sie dort und mit noch mehr Glück ist man damit schneller als der Gegner. Dieses unterhaltsame Schnipp-Spiel für zwei Personen fesselt sofort: Einfach die Schachtel aufklappen und sofort losspielen. Und die edle Holzbox mit bunt illustriertem Spielbrett ist auch ein hochwertiges Geschenk.

Für 2 Spieler, ab 6 Jahren, 19,95 €

 

Moses Pferde PonysMoses Dinos„Trumpfen – Spielen – Quizzen“: Wer kennt es nicht? Das gute alte Trumpf-Kartenset. Es gab sie zu den verschiedensten Themen: Autos, Schiffe, Tiere, etc. Auch heute sind die Karten beliebter denn je und Kinder übertrumpfen sich gerne gegenseitig. Doch Trumpfen alleine reicht nicht! Das Kartenset beinhaltet nicht nur ein klassisches Trumpf-Set, sondern auf den Kartenrückseiten warten zusätzlich spannende Quizfrage- und Rätselfragen sowie tolle Mini-Spiele. So kann man ganz einfach weiterspielen, wenn es sich „ausgetrumpft“ hat. Zwei beliebte Themen in der kompakten Schachtel stehen zur Auswahl. Pferde und Ponys überzeugen mit Fakten wie Stockmaß, Temperament und Robustheit der beliebten Tiere, Dinos bieten spannende Facts zu den gefährlichen und coolen Urzeitgiganten. Tolle Illustrationen hauchen den faszinierenden Tieren Leben ein.

Für 1 bis 6 Spieler, ab 8 Jahren, Autor: Elke Vogel, je 5,95 €

 

Moses Schwarzer Peter„Schwarzer Peter“: Er ist lässig, beliebt und trotzdem nimmt man ihn nur widerwillig auf die Hand: den schwarzen Peter. Das hat er eigentlich nicht verdient. Denn bis heute ist Schwarzer Peter eines der beliebtesten Kinderkartenspiele und darf in keinem Kinderzimmer fehlen. Das Spiel kommt in einer kompakten und praktischen Metalldose und ist das perfekte Geschenk für Kinder ab 4 Jahren. Der Klassiker lebt vor allem von den umwerfend schönen Illustrationen von Monika Suska. So ist der unliebsame schwarze Kerl gar ein kleiner Superheld und auch die anderen Tiere sind einfach lustig anzuschauen. 

Für 2 bis 6 Spieler, ab 4 Jahren, 5,95 €

 

Moses Quatschraetsel„Lustige Quatschrätsel“: Was schwimmt im Meer und kann rechnen? Genau, ein Oktoplus! Oder: Was ist grün, macht stark und schaut durchs Schlüsselloch? Ganz einfach, ein Spionat! Alles Quatsch mit Soße? Na klar. Bei diesem Spiel werden sich Vor- und Grundschulkinder kringelig lachen. Denn es geht um Unsinnrätsel. Und die sind im Moment unglaublich angesagt. Je bizarrer, desto lustiger ist das Motto bei diesem Spiel. Lustige Wortdrehereien und witzige Illustrationen, die einem auf die Sprünge helfen sind enthalten. Ein Muss auf jedem Schulhof.7

Ab 1 Spieler, ab 8 Jahren, Autor: Peter Neugebauer, 9,95 €

 

Moses Schicht im Schacht„Schicht im Schacht“: Die Maulwürfe sind los! Und sie wollen so viele Gänge wie möglich bauen. Dazu brauchen sie immer vier zueinander passende Karten. Eigentlich kinderleicht. Doch die Karten bestimmen in jeder Runde neu, wer zuerst anlegen und wer anschließend abräumen darf. So beginnt ein spannendes Spiel voller überraschender Wendungen.

Für 2 bis 6 Spieler, ab 8 Jahren, Autor: Anna Oppolzer, Stefan Kloß, 9,95 €

 

Quelle und Fotos: © Moses.verlag

  • 1
  • 2

Drucken E-Mail

  • Spielend für Toleranz
    Nein zu Intoleranz – egal in welcher Form. Die Spieledorf-Redaktion freut sich, die Initiative „Spielend für Toleranz“ zu unterstützen. An dieser Stelle erfahrt Ihr, warum uns das ein großes Anliegen ist.

    Weiterlesen

Anzeige

      

Umfrage

Auspöppeln - lästige Pflicht oder spaßig?
  • 6 Votes
    Auf jeden Fall spaßig - eine Extra-Runde Vorfreude aufs Spiel
    85.71%
  • 1 Vote
    Eher lästige Pflicht - aber muss halt sein
    14.29%
← Back
Total 7 Votes

Besucherstatistik

Heute
Gestern
Dieser Monat
Letzter Monat
Insgesamt
1098
1425
31772
50777
1141001
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzhinweise Ok