Spielepreis 2013: Festliche Verleihung in Essen

Spielepreis 2013 LogoAm Abend vor dem großen Start der Spielemesse wurde im feierlichen Rahmen der Deutsche Spielepreis 2013 verliehen. Diese Auszeichnung wird – anders als das Spiel des Jahres – nicht von einer Jury vergeben, sondern von begeisterten Spielern, Lesern von Spielezeitschriften, Fachhändlern und Journalisten. Durch den Abend führte Dominique Metzler, Geschäftsführerin des ausrichtenden Friedhelm Merz Verlags.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

„Hanabi“ ist das Spiel des Jahres 2013

„Hanabi“ ist das Spiel des Jahres 2013

Es war ein kleiner Paukenschlag in der Spieleszene: Spiel des Jahres wurde nicht – wie in den vergangenen Jahren durchweg üblich – ein klassisches Brett- oder Familienspiel im großen Format, sondern ein kleines, aber feines Kartenspiel: „Hanabi“ von Antoine Bauza, erschienen im Verlag Abacusspiele. Aber auch das Kinderspiel und das Kennerspiel des Jahres versprechen langfristigen Spielspaß für die entsprechenden Altersgruppen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Deutscher Spielepreis 2011: Von Weltwundern und Monstern

Verleihung des Spielepreiss 2011Der Abend vor Beginn der Internationalen Spieltage Spiel '11 stand in Essen im Zeichen der Verleihung des Deutschen Spielepreises. Bei diesem Preis sind es die Spieler selbst, die entscheiden, welche der Neuheiten die begehrte Auszeichnung bekommt. In diesem Jahr hatte die Verleihung neben den eigentlichen Siegern einen weiteren Helden. Der Spieleautor Stefan Feld durfte gleich drei Mal auf die Bühne kommen, um sich eine Urkunde abzuholen. Denn so oft war er mit seinen Spielen in den Top Ten vertreten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

  • Spielend für Toleranz
    Nein zu Intoleranz – egal in welcher Form. Die Spieledorf-Redaktion freut sich, die Initiative „Spielend für Toleranz“ zu unterstützen. An dieser Stelle erfahrt Ihr, warum uns das ein großes Anliegen ist.

    Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

      

Umfrage

SPIEL.digital - eine gute Alternative zur klassischen Messe?
  • 2 Votes
    Ja klar - eine Jahr ohne Spielemesse geht einfach nicht.
    66.67%
  • 1 Vote
    Nicht wirklich - der virtuelle Spieltisch ersetzt das reale Erlebnis für mich nicht.
    33.33%
← Back
Total 3 Votes

Besucherstatistik

Heute
Gestern
Dieser Monat
Letzter Monat
Insgesamt
1215
1559
26823
55660
2267529
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.